Besucher bisher:
counter
Letzte Änderung:
10.02.2019, 10:59

Verein


Heimat des TC Waldstadt



Das Fachwerkstädtchen Mosbach mit seinen knapp 25.000 Einwohnern liegt am Neckar in der Nähe von Heidelberg. Bekannt ist es vor allem für seinen mit vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern bestückten historischen Stadtkern, der alljährlich viele Besucher anlockt. Der Ortsteil Waldstadt mit seinen 2.500 Einwohnern liegt oberhalb von Mosbach auf den ersten Anhöhen des badischen Odenwalds.

Gründung des Vereins

Die Idee zur Vereinsgründung ist 1978 entstanden, als eine Gruppe Sportbegeisterter den Entschluss fasste, den Tennissport auch in der Waldstadt heimisch werden zu lassen. Am 13.10.1978 wurde der TC Waldstadt als eigenständiger Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Mosbach eingetragen. Die ersten Bemühungen galten der Errichtung von Tennisplätzen, die im Jahr 1980 fertig gestellt waren und damit die Aufnahme des Spielbetriebs möglich wurde. In der Folgezeit wurde mit den Planungen für ein Vereinsheim begonnen. Mit Fertigstellung des Rohbaus konnte am 21.10.1983 Richtfest gefeiert werden. Mit einem großen Eröffnungsfest am 16.06.1984 wurde die Hütte offiziell in Betrieb genommen. Gleichzeitig war auch die Außenanlage so weit fertig gestellt, wie sie sich im Wesentlichen noch heute präsentiert.

Der Verein heute



Dem TC Waldstadt gehören aktuell etwa 160 Mitglieder an. Die Vereinsanlage mit seinen 4 Plätzen ist optisch ansprechend direkt am Waldrand angelegt. Ergänzt wird diese um ein Kleinfeld sowie eine Bouleanlage. Letztere dient mittlerweile einer eigenen Sparte, nachdem das Bouleangebot in den vergangenen Jahren auf reges Interesse gestoßen ist. Inzwischen werden regelmäßig 2 Turniere im Jahr ausgespielt. Neben dem sportlichen Angebot kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Mehrere traditionelle Veranstaltungen wie das Saisoneröffnungs-, das Sommer- und das Saisonabschlussfest werden jährlich durchgeführt. Ebenso haben das Faschingsturnier, das Sommer-Jugendcamp und mittlerweile auch ein Skat-Turnier ihren Platz auf dem jährlichen Terminkalender. Über die Winterzeit wird das Vereinsleben mit den freitäglichen Hüttenabenden gepflegt.

weiter zu: